Risikomanagement

Das Risikomanagement umfasst die Risikobeurteilung, die Risikobewältigung und die Risikokommunikation. Die Risikobeurteilung wird in die Teilbereiche Risikoidentifikation, Risikoanalyse und Risikobewertung untergliedert.

Ein Risikomanagement beginnt erst mit der Risikowahrnehmung. Sie ist die Voraussetzung dafür, dass Risiken überhaupt erkannt und entdeckt werden. Daraus ergibt sich das Problem, dass verschiedene Risikoträger dasselbe Risiko unterschiedlich oder gar nicht wahrnehmen. Erfolgt die Risikowahrnehmung als selektive Wahrnehmung oder fehlerhaft, so werden nur bestimmte Risiken wahrgenommen, andere vorhandene jedoch ausgeblendet. Eine mangelhafte Risikowahrnehmung wirkt sich negativ auf die nachfolgenden Phasen eines Risikomanagements aus.

Das Risikomanagement ist eine Aufgabe, die einer Funktion in einer Organisationseinheit in Unternehmen oder Behörden zugeordnet ist. Es ist eine Führungsaufgabe, im Rahmen derer die Risiken einer Organisation identifiziert, analysiert und später bewertet werden. Es werden übergeordnete Ziele, Strategien und Politik der Organisation für das Risikomanagement festgelegt. Im Einzelnen werden Kriterien festgelegt, nach denen die Risiken eingestuft und bewertet werden, ebenso die Methoden der Risikoermittlung, die Verantwortlichkeiten bei Risikoentscheidungen, die Bereitstellung von Ressourcen zur Risikoabwehr, die interne und externe Kommunikation über die identifizierten Risiken (Berichterstattung) sowie die Qualifikation des Personals für das Risikomanagement.

Als spezialisierte Berater für Alters-, Pflege- und Behindertenheime unterstützen wir Sie mit unserem Fachwissen beim Risikomanagement für Ihre Institution.

Hier können Sie unsere Dokumentation über unser Risikomanagement herunterladen

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 044 558 90 30 oder per E-Mail unter info@starkpartner.ch. Für Briefe: StarkPartner, Bünishoferstrasse 154, 8706 Meilen.

Beraternetzwerk Curaviva

StarkPartner ist Teil des Partnernetzwerkes von Curaviva